Eine Grababdeckung und ein stehendes Grabmal für die Beschriftung war der Wunsch für die Gestaltung dieser Grabstätte.

Die gewünschte Pflanzmöglichkeit konnten wir durch eine Pflanzfläche schaffen, die im Bedarfsfall mit einer passgenau gefertigten Ergänzungsplatte verschlossen wird.

 

klos001

Die linsenförmige Stele nimmt die geschwungenen Linie der Pflanzöffnung auf. 

 

 

Als Material wurde Baltic Teak Granit gewählt, matt geschliffen.

Die Kombination von Material und Bearbeitung ist eine  unempfindliche Lösung bezüglich der Sichtbarkeit von Verschmutzungen .

Auf polierten Flächen sind Staub und Wasserränder schneller zu sehen, der dezente rotbräunliche Farbton des Materials "verschluckt" Staub förmlich.

 

 

 

 

 

 

"Eichenbruch" als Symbol der Jäger ist sowohl auf der Stele leicht plastisch eingraviert, als auch auf der Grableuchte als Motiv integriert.

 klos003

 


 

 

 


   

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com